Freifunk im Waldreiterring 4

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen: In der Umgebung ist das offene WLAN

hamburg.freifunk.net

verfügbar. Sie sind alle herzlich eingeladen es zu benutzen!

Ein Outdoor-Router ist in Richtung Westen auf das Schulgelände gerichtet, um die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof mit Netz zu versorgen, so müssen diese nicht ihr Taschengeld für LTE Pre-Paid Karten aufwenden. Ein weiterer Router steht an der Ostfront des Hauses, um die Straße so gut es geht zu bedienen. Diese beiden Router sind über ein Mesh-Netzwerk mit dem Hauptrouter an der Nordfront des Hauses verbunden. Der Hauptrouter ist direkt mit dem Internet verbunden. Hier hat man den besten Empfang und höchsten Durchsatz.

Wenn Sie sich das mal auf der Karte ansehen wollen, schauen Sie bitte hier: https://map.hamburg.freifunk.net/

Freifunk hat zum Ziel, freie, kostenlose, unabhängige und nichtkommerzielle Computer-Funk-Netze zu etablieren. Jedem Nutzer soll ein freier Zugang zum Freifunk-Netz und zum Internet ermöglicht werden.

Wenn Sie sich dafür interessieren, mitmachen möchten (ein eigener Internet-Anschluss wird nicht benötigt!) oder einfach nur Fragen haben, sind Sie herzlich eingeladen sich bei mir zu melden. Einfach eine E-Mail an netzisda@waldreiterring.de schicken oder im Waldreiterring 4 vorbei kommen.

Insbesondere möchte ich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer der Buckhornschule ansprechen. Sollte dort, zB in einem IT-Kurs, der Wunsch bestehen, das Freifunk Netz auf dem Schulgelände zu erweitern, kann ich gerne Hilfestellung leisten oder eine Einführung geben.

Nähere Informationen zum Projekt gibt es auch auf http://freifunk.net/ und https://hamburg.freifunk.net/